Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00d81df/dsdsblogcommunity.de/wp-config.php:1) in /www/htdocs/w00d81df/dsdsblogcommunity.de/wp-content/themes/boombox/includes/rate-and-vote-restrictions/vote/class-boombox-vote-restriction.php on line 193

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /www/htdocs/w00d81df/dsdsblogcommunity.de/wp-config.php:1) in /www/htdocs/w00d81df/dsdsblogcommunity.de/wp-content/themes/boombox/includes/rate-and-vote-restrictions/vote/class-boombox-vote-restriction.php on line 193
Chris Schwab mit erster eigener Single – DSDS Blog

Chris Schwab mit erster eigener Single


2011 schaffte er es bei „Deutschland sucht den Superstar“ unter die Top 15. Nun nimmt Chris Schwab seine musikalische Karriere selbst in die Hand und veröffentlicht seine erste Single „Fee“. Der Track wurde komplett in Eigenregie von ihm selbst produziert und ist ab sofort exclusiv als Download bei iTunes erhältlich.
Auch wenn der sympathische 18-jährige aus Mettmann bei Düsseldorf es nicht unter die Top 10 der diesjährigen DSDS Staffel schaffte, versucht er sich trotzdem weiterhin als Sänger und Songwriter. Den Anfang macht der Song „Flee“, eine ruhige Ballade, bei der er sich selbst auf der Gitarre begleitet und pure Lagerfeuerromantik aufkommen lässt. Seine sanfte Stimme kann dies noch unterstreichen und macht den Song zu einem gelungenen Werk. Auch das passende Video ist rechtzeitig fertig geworden und steht unter anderem bei Youtube bereit. Darin lehnt er lässig an einer Mauerwand, spielt Gitarre und schmachtet sehnsuchtsvoll in die Kamera.

Für zukünftige Produktionen sucht Chris Schwab nun nach einem geeigneten Produzenten, was sich nach der ersten Veröffentlichung wohl als keine allzu große Hürde erweisen sollte. Zumal Chris schon jetzt einiges an Erfahrungen vorweisen kann. Seine erste Gitarre bekam er im Alter von neun Jahren. Seitdem spielt, wie er selbst sagt, die Musik die Hauptrolle in seinem Leben. Besonders die Gitarre ist seine große Leidenschaft und ständiger Begleiter. Mit 13 spielte er bei „Jugend musiziert“ die Note „sehr gut“ ein und konnte mit seiner Punkrockband „Track Seven“ erste Erfolge bei diversen Bandcontests einfahren. Nicht nur beim „Global Battle Of The Bands“ begeisterte er Jury und Publikum. Seine Bandkollegen überredeten ihn schließlich zu der Teilnahme bei DSDS und sein Talent konnte er bei der Castingshow mit Songs von Jack Johnson, den Red Hot Chilli Peppers, Paolo Nutini oder Justin Nozuka eindrucksvoll unter Beweis stellen. Die Zeit bei DSDS bezeichnet der Jungmusiker als tolle und lohnende Erfahrung. Er hätte besonders bei den Proben mit den Gesangslehrern viel dazulernen können. Punkten kann der Mädchenschwarm zweifellos mit seinem zurückhaltenden Charme und dem Image des netten Jungen von nebenan. Chris Schwab hat schon jetzt eine beachtliche Fangemeinde um sich scharen können und wird sicherlich auch in Zukunft noch viel von sich hören lassen.

Comments 0

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Chris Schwab mit erster eigener Single