Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00d81df/dsdsblogcommunity.de/wp-config.php:1) in /www/htdocs/w00d81df/dsdsblogcommunity.de/wp-content/themes/boombox/includes/rate-and-vote-restrictions/vote/class-boombox-vote-restriction.php on line 193

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /www/htdocs/w00d81df/dsdsblogcommunity.de/wp-config.php:1) in /www/htdocs/w00d81df/dsdsblogcommunity.de/wp-content/themes/boombox/includes/rate-and-vote-restrictions/vote/class-boombox-vote-restriction.php on line 193
Annemarie Eilfeld wurde mit einem Messer bedroht – DSDS Blog

Annemarie Eilfeld wurde mit einem Messer bedroht


Wie vor ca. zwei Wochen bekannt wurde, musste DSDS-Star Annemarie Eilfeld (23) feststellen, dass Taschendiebe auf Mallorca auch nicht vor bekannten Persönlichkeiten haltmachen. Wobei stark bezweifelt werden darf, dass die Halunken überhaupt wussten, wen sie hier auf offener Straße in einem Touristenvierten überfielen.

Berichten zufolge oder besser gesagt wie Annemarie selbst aussagte entriss ihr plötzlich ein unbekannter Mann ihre Handtasche. Natürlich hätte die Sängerin einfach nur um Hilfe schreien können, doch stattdessen will sie dem Dieb hinterhergerannt sein, um ihr Hab und Gut zu retten. Immerhin handelte es sich um eine Frauenhandtasche, die ja bekanntlich durch nichts zu ersetzen ist. Allerdings rechnete Annemarie nicht damit, dass ein Komplize des Klaufingers hinter ihr nur darauf wartete, dass sie den heldenhaften Versuch machte, dessen Kollege zu verfolgen. Sofort rannte dieser nämlich hinter ihr her, um sie zu Boden zu werfen. Somit hatten beide Diebe alle Zeit, um unerkannt im Getümmel zu verschwinden.

Nun wurde jedoch zum ersten Mal erwähnt, dass einer der Diebe Annemarie sogar mit einem Messer bedroht haben soll. Es war ein krasser Moment! Die Gedanken überschlagen sich. Man denkt sich: Was ist jetzt das Nächste, das kommt – der Stich?!„, so die Sängerin in einem Interview. Im Nachhinein wünscht sich die Sängerin nun, dass sie alles einfach hätte über sich ergehen lassen sollen.

Zum Glück ist die Gute ja noch mal fast unversehrt davongekommen. „Ich bin froh, dass ich es mit ein paar Kratzern und ein paar blauen Stellen überstanden habe. Es hätte auch schlimmer kommen können“, erzählt Miss Eilfeld und deutet dabei auf ihr Bein, das dick mit Make-Up bedeckt ist, damit man die Schürfwunden nicht sieht. Armes Mädel. Wollen wir hoffen, dass Annemarie demnächst wieder weniger für Skandal-Headlines und mehr für musikalische Neuigkeiten sorgt. 


Comments 0

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Annemarie Eilfeld wurde mit einem Messer bedroht